Türken fördern die Entfremdung der deutschen Kultur!

Eine fürchterliche Entfremdung der deutschen Kultur kann im Moment in den meisten deutschen Innenstädten beobachtet werden. Islam Fundamentalisten versuchen die deutsche Kultur zu unterwandern und betreiben öffentlich seit Jahren die Islamisierung unserer Jugend“

Während der Islam christliche Feste wie Weihnachten und St. Martin nicht zulässt, werden jetzt deutsche Kinder in Schulen und Kindergärten in die Hände des Islams getrieben, durch die öffentliche Glorifizierung eines türkischen Heiligens, unter anderem unter Einsatz von Schokoladennüssen.

Santa“ (CC BY 2.0) by Bart Fields

Die Heiligen der Türken ziehen in deutsche Schulen ein!

Eltern werden explizit darauf hingewiesen, Maßnahmen zu ergreifen, wenn Kinder zuhause von dem türkischem Heiligen Nikolaus sprechen, der sich normalerweise durch rote Kleidung verrät. Der Begriff Weihnachtsmann wird auch oft benutzt, um die Hemmschwelle zwischen dem Islam und den christlichen Religionen zu verwischen. Trotzdem können die Versuche den türkischen Heiligen in den deutschen Heimen zu etablieren, leicht an dem langen Bart und dem typischen deutschen Bierbauch entlarvt werden und natürlich Schokoladenküsse !

Artikelbild Rechte: „Veil – Burka“ (CC BY 2.0) by HerryLawford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright neue-rheinpresse.de 2018
Shale theme by Siteturner