Der Gesetzgeber geht hart gegen Cannabis vor!

Der Gesetzgeber musste anhand der Statistiken feststellen, das Cannabis doch nicht die leichte Droge ist wie viele behaupten. Sie ist für den Tod von vielen Personen verantwortlich und der Besitz wird in Zukunft stark vom Gesetzgeber geändert.

Nachdem Forscher festgestellt haben, wie viele Tote auf den Gebrauch von Cannabis zurück zuführen sind und die Zahl so enorm angestiegen ist, verliert sie den Ruf der harmlosen Hippiedroge! Sie öffnet nicht nur die Tore für harte Drogen, sie kann auch selber extrem tödlich sein.

 

LOTD 73: Smoke (gifts & goodies)“ (CC BY 2.0) by ღ ♠ Aegir ♠ ღ

Der Gesetzgeber wird nun den Besitzt von Cannabis bestrafen!

Wo vorher noch Raum für den Eigenbedarf bestand, wird jetzt selbst die kleinste Menge an Cannabis bestraft. Das Rauschgift soll nun in voller Härte bestraft werden!

Artikelbild Rechte:  „P9013687“ (CC BY-SA 2.0) by ozzthegod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright neue-rheinpresse.de 2018
Shale theme by Siteturner