Italienische Band schummelt sich in die Echo Verleihung

Der Wunsch endlich berühmt zu werden, treibt manche Menschen auch manchmal zu weit. Nun hat sich eine italienische Band als deutschstämmig ausgegeben und das deutsche Publikum betrogen.

Noch nicht einmal der Name der Gruppe Frei.Wild ist richtig deutsch, noch weniger die Mitglieder. Die italienischen Schnösel haben sich als deutsche Band ausgegeben und wurden sogar für die Echo Verleihung nominiert. Dabei bezeichnen die Musiker Deutschland sogar als „Das Land der Vollidioten“.

LIVE&LOUD_Flyer“ (CC BY-ND 2.0) by corsometal

Italienische Band bringt die Böhsen Onkelz wieder zusammen!

Ein Sturm der Entrüstung brach aus, als der Betrug bekannt wurde. Daraufhin fühlten sich sogar die Musiker der Band Böhsen Onkelz betrogen, so das sie sofort die Gruppe wiederbelebten, um die deutschen Bühnen zurück zu erobern. Obwohl sie genauso viele Probleme mit der deutschen Rechtsschreibung haben, kommen die Mitglieder wenigsten aus Deutschland.

Artikelbild Rechte: „Ehrlich und Laut Festival 2013“ (CC BY-ND 2.0) by leoglatzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright neue-rheinpresse.de 2018
Shale theme by Siteturner